Empfehlungen für Yoga-Ferien

*

Ich habe mich bei ihr immer sehr wohl und verstanden gefühlt. Sie geht unheimlich gut auf einen ein und kann sehr gut herausspüren, was der jeweiligen Person in der jeweiligen Situation helfen könnte.
Sie hat viele unterschiedliche Techniken, mit welchen sie mir in meinem Prozess stark geholfen hat.
Außerdem konnte sie mir Werkzeuge mitgeben, die mir zurück im "Alltag" sehr geholfen haben.
Ich kann sie nur empfehlen. Doris ist eine großartige Frau. Und ich freue mich bereits jetzt, sie bald wieder in einem Retreat besuchen zu können.

Patrizia

*

Das Retreat mit Doris war für mich ein ganz besonderes Erlebnis.
Ich hatte bei ihr ein Einzelretreat gebucht. Als ich mir ihre Website ansah, wusste ich, dass es das Richtige für mich sein würde. Ich wollte mich ganz bewusst ein paar Tage auf Yoga und Meditation konzentrieren.
Portasol ist ein Ort, an dem man sich richtig wohl fühlen kann. Vielen lieben Dank an das gesamte Portasol-Team.
Untergebracht war ich in einem gemütlichen Zimmer des Duplex Apartments. Es bietet alles, was man braucht. Das typische Costa Rica -Frühstück und das vegetarische Abendessen waren hervorragend.
Bei den Yoga- und Meditationseinheiten ging Doris ganz individuell auf mich ein und machte Vorschläge wie wir die Stunden gestalten könnten. Ob Yoga im wunderschön angelegten Cazuela Park oder auch mal am traumhaften Strand von Matapalo, Meditation am Fluss oder Qigong auf Doris’ Terrasse mit Blick auf den bezaubernden Regenwald: es war sehr abwechslungsreich, vielseitig und inspirierend. Besonders gut getan hat mir die Ausrichtung der einzelnen Yogaeinheiten auf die Chakren sowie die Massage mit Klangschalen. Ich hatte regelrecht das Gefühl, dass mir die Übungen neue Energie gaben und alles wieder in Fluss brachten.
Ein ganz besonderes Highlight war es das alles in der wunderschönen Natur zu erleben. Ich genoss es jeden Tag durch den Regenwald zu wandern, die Tiere zu beobachten, am Fluss zu sitzen und sogar darin zu schwimmen.
Wenn ich an das Retreat mit Doris zurückdenke, erfüllt es mich mit tiefer Dankbarkeit, einem wunderbaren Gefühl von Zufriedenheit und vielen Erinnerungen an wunderschöne Momente.
Vielen lieben Dank, Doris, für die Zeit, die du dir genommen hast, für die Gespräche, das Wissen über Wald und Tiere, all die guten Tipps rund um Yoga, Meditation und Ernährung sowie die Übungen für zu Hause.
Ich habe das Retreat mit allen Sinnen genossen. Pura Vida!

Claudia

*

Herzlichen Dank Portasol und den liebenswürdigen MitarbeiterInnen, wir fühlten uns rundherum gut betreut …
Meine enormen Ängste vor Schlangen und unbekannten Tieren hat Doris sehr ernst genommen und uns sorgfältig an die Natur im Dschungel herangeführt …
Das individuell auf uns zugeschnittene Yoga Programm war wirklich optimal auf unsere Bedürfnisse und Einschränkungen abgestimmt. Doris Sie hat es ausgezeichnet verstanden uns über die Natur zu uns selber zu führen.
Wir haben geübt, geatmet, uns versenkt an den wunderbarsten Plätzen in der Natur, im Park, am Meer, am Fluss, mit Meerblick und Berg …
Doris besitzt ein breites Repertoir an verschiedenen Techniken sowohl innerhalb des Yoga als auch ausserhalb. Wir habe ihre Kompetenz sehr geschätzt. Auch die Massage, die sie innerhalb des individuellen Retreatprogrammes anbietet, war für uns Beide ausgesprochen wohltuend: so hat ihr fachkundige Griff dem gestauchten Nacken Raum und Entspannung gebracht …
Wir können Doris und dieses Retreat Programm wirklich wärmstens weiter empfehlen!

Ursula und Elisabeth

*

Eine Woche im herrlichen Portasol
Im Januar 2018 habe ich eine Reise nach Costa Rica unternommen, um für anstehende persönliche Veränderungen etwas Ruhe, Abstand und einen "klaren Kopf" zu schaffen. Für eine Woche wählte ich den Regenwald in Portasol zusammen mit einem 4-tägigen Individual-Retreat bei Doris.
Die Anreise mit dem öffentlichen Bus lief problemlos und der Empfang war herzlich. Ich fühlte mich sofort wohl im Bungalow und auch draussen im Regenwald. Das mit der Unterkunft gebuchte Essen war hervorragend und alle Leute waren sehr freundlich.
Obwohl im Januar schon Trockenzeit sein sollte, gab es zwischendurch immer wieder Regen, aber die Abwechslung mit der Sonne gefiel mir sogar gut. Es erzeugte eine besondere Atmosphäre. Die Geräusche im Wald, das Rauschen des Flusses und mittendrin zu sein in so viel Leben, hat mich sehr beeindruckt. Erwähnenswert ist auch die tolle und erfrischende Erfahrung , im Fluss beim Wasserfall zu baden. Bei meinen Wanderungen habe ich einige Tiere zum ersten Mal in Freiheit sehen können, wie z.B. Affen, Waschbären, Kolibris und viele wunderschöne Schmetterlinge.
Der Retreat mit Doris war sehr bereichernd. Sie ist herzlich, sehr erfahren und beherrscht ein breites Spektrum von Methoden auf körperlicher, seelischer und mentaler Ebene. Als Yoga-Anfänger habe ich hilfreiche Übungen für meinen Rücken kennengelernt (Bürojob). Weiterhin habe ich die Meditation vertieft und Massagen genossen (klassisch und mit Klangschalen). Und das alles umgeben von wunderschöner Natur. Die von Doris zusammengestellten Yoga-Übungen habe ich auf meine weitere Reise mitgenommen und praktiziere sie weiter, weil ich die gute Wirkung deutlich spüre.
Doris ist sehr hilfsbereit und hat das Programm ganz auf meine Bedürfnisse angepasst. Ausserdem gab sie mir nicht nur eine Tour von Portalsol mit den points of interest, sondern sie half mir auch beim Einkaufen und nahm mich mit in den nächsten grösseren Ort und zum Yoga am Strand.
Ich habe die Zeit sehr genossen, mich hervorragend erholt und kann den Ort sowie den Retreat mit Doris wärmstens weiterempfehlen.
Danke Doris!
Pura vida.

Daniel

*

Die Zeit in Portasol und vor allem die Zeit mit Dir war sehr wertvoll für mich. Du hast mir sehr wichtige Ansätze mitgegeben. Dafür bin ich Dir sehr dankbar. Und auch dankbar dafür, dass ich den Weg zu Dir gefunden habe. Ich hoffe sehr, dass wir uns einmal wieder sehen.

Lea, 32 Jahre, Deutschland

*

Wohltuendes Yoga und entspannende Massagen in einer atemberaubenden Natur. Doris hat mein Herz für Costa Rica geöffnet. Ich habe mich in Portasol rundum wohlgefühlt und zehre noch jetzt von dem großartigen Erlebnis….

Monika, Köln

*

Portasol der Einstieg in eine ganz andere Welt und in die mächtige Natur.
Deine Yogastunden haben über die körperliche Konditionsverbesserung mein Bewusstsein und meine Gefühlswelt mobilisiert, den gegenwärtigen Stand zu prüfen, zu überdenken, die verbleibende Lebenszeit erfüllender zu gestalten und auf alles zu verzichten, was unnütz ist.
Damit gewinne ich neuen Raum und zusätzliche Zeit für mich und mein Umfesind eine Verbindung eingegangenld. Deine Gedanken, deine Herzsprache haben diese Vorgänge angeregt und unterstützt.
Ich empfinde Deine Arbeit als grosses Geschenk, das ich jetzt in mir trage und das mich trägt. Dir zuzuhören ist Freude und pures Glück. Dafür kann ich Dir nicht ausreichend genug von Herzen danken.

Hermann, 78 Jahre

*

Urlaub im Paradies
So sieht mein Paradies aus:
Morgens aufwachen im Regenwald, den Fluss in der Nähe hören und all die Tiere, die im Regenwald leben. Dort vor dem Yoga schwimmen gehen oder vielleicht danach?
Sich auf Doris freuen, die 1½ - 2 Stunden Yoga mit uns macht. Yoga, das ganz auf uns abgestimmt ist. Wo habe ich Probleme, was möchte ich trainieren? Was tut mir gut? Mit Doris sprechen über Gott und die Welt, was auf der Seele brennt, man teilen möchte. Sie hat für alles ein offenes Ohr und bringt immer lecker-Ingwer-Wasser mit. Ich vermisse dies!!!
Durch den Regenwald und den Fluss an die schönsten Stellen wandern, dort schwimmen gehen und die Seele baumeln lassen.
Genießen, die Augen aufmachen und einfach sehen. Tukane, farbige Libellen, Schmetterlinge blau und so groß, wie meine Hand. All die vielen Tiere, die man sonst nur in einem Zoo treffen darf, in Freiheit sehen…das ist Paradies.
Dann vielleicht an den wunderschönen Strand fahren und nachmittags mit Doris dort Yoga machen und anschließend diesen einmaligen Sonnenuntergang sehen. Man mag es gar nicht fassen, so schön ist es hier, so schön ist die Welt.
Menschen, die Dich anlächeln, fleißig und freundlich sind und die gute Costa Rica Küche. Man fühlt sich nicht fremd, man fühlt sich zu Hause. Ich möchte wiederkommen, denn das war mein Paradies.

Vielen Dank liebe Doris, vielen Dank liebes Team Portasol J.

*
Foto vom Meer auf die pazifische Küste von Costa Rica.

"Für jeden der Abgeschiedenheit, das Besondere und Individualität liebt, ein Muss!
Ab vom touristischen Trubel mitten in der puren Natur, zwischen kühlenden Wasserfällen, neugierigen Äffchen und ohrenbetäubendem Grillengezirpe.
Die Lage von Portasol ist wie geschaffen dafür, sich wirklich eine Auszeit zu nehmen.
Der einfühlsame Yogaunterricht und die unglaublich entspannenden Massagen von Doris lassen einen schnell die Außenwelt vergessen. Man spürt durch die individuelle und professionelle Betreuung, die jahrelange Erfahrung von Doris.
Das Preis- Leistungsverhältnis ist unschlagbar.
Es gibt wohl keinen besseren Ort als Yoga-Retreat."

B.B., Köln, 2016

*

"Die Engel haben mich ins Paradies geschickt. Die Natur hier ist gewaltig. Das Meditieren in der Natur hat mich sehr berührt. Weitab vom Massentourismus ist diese reine Natur ein wahrer Genuss.
Die einfühlsame Art der Programmgestaltung im Yoga tat gut und war heilsam. Ich danke Dir auch sehr für deine Gastfreundschaft."

Anita 2015

*

"Glück ist, ein Yoga Retreat mit Doris Müller – Weith  im Regenwald von Portasol"

Anna 2015

*

"Kurz gesagt, ich habe einen tollen Urlaub in Costa Rica verbracht und die Yoga-Woche im Dschungel war wunderschön und werde ich nie vergessen! Die Woche bei dir hat mir wirklich sehr gut getan und die Natur hat mich einfach überwältigt. Das Yoga fand ich sehr schön, es hat einfach alles gestimmt. Ich konnte in dieser Zeit auch wieder einiges über mich erfahren und ich denke, es hat mich wieder einen Schritt weiter gebracht."

Xenia

*

"Obwohl ich vorher allen erzählt hatte, dass ich in meinem Úrlaub „abtauchen“ würde, hätte ich nicht gedacht, dass ich das tatsächlich so umsetzen könnte. Bei dem Retreat mit Doris konnte ich mich tief entspannen wie nie zuvor. Heute verlasse ich Portasol mit einem „Rundum-Wohlgefühl“."

Claudia

*

"Ich gehe aus diesem Retreat mit wunderschönen Erfahrungen, die mich durch mein weiteres Leben begleiten werden und mir mehr Klarheit und Bewusstsein geschenkt haben."

Jaqueline

*

"Die schillernden Himmelsfalter müssen langsam durch den Dschungel schweben-damit wir sie lange bestaunen und uns in sie verlieben können."

Graziella

*

"Ich bin meiner eigenen Natur näher gekommen; ich habe mich in mir selbst mehr verwurzelt: die Natur draussen war wie ein Wegweiser zur Natur in mir. Die Natur wurde zum Selbstverständnis, sie hat mich unterstützt und mich getragen. Es waren sehr nährende Tage bei Doris in Portasol."

Tina

*
Foto vom Strand mit einem roten Sonnenuntergang über den Pazifischen Ozean.

"Durch diese eine Woche Yoga-Retreat unmittelbar im tropischen Regenwald fühle ich mich in vielerlei Hinsicht beschenkt und gesegnet: Es waren sechs sehr intensive Tage, in denen ich mich im unmittelbaren Kontakt mit der Natur auf unterschiedlichen Ebenen kennen gelernt und erfahren habe. Die Kraft der Natur im tropischen Regenwald so unmittelbar zu erleben, war für mich überwältigend gewesen und die tanz- und dramatherapeutischen Methoden stellten eine ideale Ergänzung zum Naturerleben dar: Es war sehr beeindruckend, wie durch kleine Interventionen, Dinge auf den Punkt kommen können und dies unmittelbarer geschehen kann als durch Worte. Für mich fühlte sich dieser körperliche und tänzerische Zugang leichter an als der kognitiv/analytische.
Dabei war mir Doris in vielerlei Hinsicht ein Vorbild gewesen – als Frau, als Therapeutin und vor allem in ihrem Menschsein erlebte ich sie als authentisch und sie motivierte mich darin, mein eigenes Leben zu leben und andere ihres auf ihre Art leben zu lassen. Die Kombination aus Yoga, Meditation mit seiner spirituellen Dimension, Wissensvermittlung, Drama- und Tanztherapie mitten im Regenwald war für mich überzeugend und ich erlebte die Woche als sehr lebendig und rund. Insgesamt haben mir die Erfahrungen im Dschungel bei Doris Lust gemacht auf mehr Naturerleben, Körperarbeit und Tanz und darauf, wieder zurückzukommen an diesen wunderschönen Ort.
Ganz herzlichen Dank Dir, Doris, und an das gesamte Team von Portasol!"

Kerstin B.

*

Ich war 2 mal kurz hintereinander in Portasol bei Doris im Retreat. Das hat mir sehr geholfen: alles war schon vertrauter, hat sich schnell wohl und zu Hause angefühlt, dadurch konnte ich mich mehr öffnen. Das Handeln im dramatherapeutischen Setting war für mich sehr erkenntnisreich: es hat mir geholfen, mich selber aus einer anderen Perspektive zu betrachten und mich durch die Blicke und Rückmeldungen der Anderen erkannt zu fühlen. Ich war auch dankbar für die Flexibilität in der Leitung und im Programm, dadurch entstand nie das Gefühl: ich muss. Das war sehr angenehm. Ich habe auch einige Impulse für meine eigene Arbeit mitgenommen und viele neue und kreative Zugänge erlebt.
Ich bin meiner eigenen Natur näher gekommen; ich habe mich in mir selbst mehr verwurzelt: die Natur draussen war wie ein Wegweiser zur Natur in mir. Die Natur wurde zum Selbstverständnis, sie hat mich unterstützt und mich getragen. Es waren sehr nährende Tage bei Doris in Portasol.

Kati Ludwig

*

"I wanna leave this place, to never be found
I wanna leave my old life far behind
Can I loose my name, be someone new
and I'll throw my trouble into the wild blue"

In nur 10 Tagen scheint man ein bisschen Abstand zum eigenen Leben zu kriegen und bekommt soviele neue Eindrücke.
Erst ist der Wechsel zwischen den Welten krass. Und dann war der Wiedereinstieg gar nicht so hart wie erwartet. Kein Jetleg, nichts. Ich war entspannt locker und fit wie schon lange nicht mehr. Ich stand morgens um sechs auf und war nicht müde und so kenne ich das normalerweise gar nicht. Ich scheine da ganz viel Energie mitgebracht zu haben. Krass das zu spüren, wie sich das anfühlt, soviel positive Energie und so entspannt und mit dem vollen Vertrauen, dass alles im Fluss ist.
Das morgendliche Chakren aktivieren im Yoga, die Natur, der Fluss, das Meer, die Sonne…das alles scheint mir sehr gut getan zu haben. Ich glaube wirklich, dass du da einen Kraftort gefunden hast, vor allem die Stelle am Wasserfall. Und es hat mich mit Freude erfüllt zu merken, dass es einen Ort gibt, an dem ich die Batterien aufladen kann. Ich werde bestimmt wieder in ein Yoga retraet kommen….Ich hatte das Gefúhl, dass im Urwald ganz viel von weiblicher Energie ist, die mich geerdet hat…

S. Nowak

*

"Als ich eine Woche in diesem Paradies war, merkte ich so langsam wieder, dass ich zu mir kam, mein Atem wurde tiefer, meine Stimmung wach und stabiler, es fühlte sich so an, als würde mein Inneres, meine Seele, aus einer tiefen Tauchstation wieder auftauchen und aus ihrer Erstarrung auftauen. Die Dinge und Pflanzen schienen wieder mehr zu leuchten, manchmal blitzte aus meiner Tiefe ein urplötzliches Glücks-gefühl herauf. Ich fühlte mich besser als sonst nach 3 Wochen Urlaub."

Peter C.

*
Foto von der Massageliege im grünen Regenwald.

"Gerne denke ich zurück an die entspannte Yoga-Woche mit Doris. Auf dem Yogaplatz mit wunderbarem Blick in den Dschungel leitete uns Doris sehr einfühlsam durch unsere Yogapraxis. Das Zirpen der Zikaden und das Plätschern des Wasserfalls liessen mich tief eintauchen in die Meditation. Superschön waren die Flusswanderungen mit einem erfrischenden Bad beim Wasserfall, das Sonnenbaden am nahegelegenen ruhigen Strand und die wunderschöne Massage mit Klangschalen und hot stones von Doris. Ein weiteres Highlight war das superleckere gesunde Essen, das uns die Köchinnen zubereiteten, sogar abgestimmt auf unsere Blutgruppen. Ich konnte mich in dieser Woche mit der Natur verbinden, reinigen, loslassen und viel Kraft tanken! Danke Doris, es war wunderbar!"

D. Dietiker

*

Liebe Doris
ich möchte mich nochmals bei Dir von ganzem Herzen für die Zeit bei Dir und mit Dir bedanken. Ich fühlte mich von Anfang an rundum wohl. Deine mir geschenkte Zeit, Dein Teilen Deiner wunderschönen Orte und all Deinem Wissen hat mich unendlich sehr gfreut. Du bist wunderbar!!!!
DANKEmerciThankyouGracias…
DANKE für Dich…

Ch. Schmid, April 2012 Costa Rica

*
Foto von einer Blume im Regenwald.

Yoga und Natur
"Nach 2 Wochen Rundreise in Costa Rica haben wir noch für eine Woche ein Seminar bei Doris Müller-Weith in Portasol gebucht - und sind so froh über diese Entscheidung! Das war wirklich das Highlight der auch sonst schönen Tage in Costa Rica! Schon das Wohnen und die Umgebung: Portasol ist eine ökologische, geschützte und nachhaltige Gemeinschaft in einem weitläufigen Regenwaldgebiet. Dort sind wir entlang des Flusses gewandert, erfrischten uns am natürlichen Wasserfall-Pool, beobachteten Vöglein, lauschten den Zikaden oder badeten im 3 km entfernten Pazifik mit diesen unglaublichen Sonnenuntergängen… .Doris Müller-Weith gab noch jede Menge Tipps und Ideen. Das Yoga-Programm war sehr individuell und sowohl für mich (als absolute Anfängerin mit ausgeprägten Vorbehalten) als auch für meinen Partner (als jahrelangem Yoga-Fan) passend abgestimmt. Die Kombination des kraftvollen und intensiven Grüns der Vegetation, der klaren Luft und des Wassers aus Fluss und Meer einerseits und andererseits der Erfahrung mit der eigenen Person haben mich (uns) wirklich glücklich gemacht. P.S. Äußerstes Lob für das herrliche Essen, das uns die Köchinnen zubereiteten."

Susanne und Partner, Lübeck

*
Sonnenuntergang am Strand von Costa Rica über dem Pazifischen Ozean.

Ich möchte mich zutiefst bedanken für die bereichernde und tiefgehende Auszeit, die ich im Retreat zusammen mit dir in Costa Rica erleben durfte.
Ich bin angekommen mit dem dringenden Bedürfnis nach Ruhe, Entspannung und purer, lebendiger Natur und kann jetzt sagen, dass ich von all dem ausreichend getankt habe.
Die täglichen morgendlichen Yoga- und Meditationsübungen mitten im Dschungel haben meinem Körper und meiner Seele unglaublich gut getan. Ich konnte mich deinen Anweisungen voll und ganz anvertrauen, was für mich nicht selbstverständlich ist. Deine Stunden waren stets liebevoll vorbereitet und genau auf meine Bedürfnisse zugeschnitten.
Insgesamt habe ich mich rundherum umsorgt und gesehen gefühlt. Sei es durch den täglichen Ingwertee vor dem Yoga, der Wurzelgemüsesuppe am Abend, oder auch durch viele ganz praktischen Dinge.
Besonders aufregend fand ich die geführten Unternehmungen wie die Flusswanderung und dem anschließendem Erfrischungsbad im "Nymphenbecken", die Dschungelwanderung mit anschließender Meditation, oder auch der Ganzkörpermaske durch Ameisenspeichel getränkter Heilerde.
Meine weiche, sehr zarte und verletzliche Seite konnte sich hier zeigen und pure Energie tanken durch die überwältigende Natur und der Balance aus Ruhe, Übungen für Körper und Geist und anregenden Unternehmungen.
Zudem geniesst du meine ganze Bewunderung für deinen Mut, ganz offen, ohne Fenster und Türen, mitten im Dschungel zu leben und damit deinen Traum zu verwirklichen.
Von ganzem Herzen möchte ich mich bei dir bedanken für diese sehr besondere Zeit. Ich werde dich wärmstens weiterempfehlen.
Verbundene Grüße

Michaela Riedl

 

Yoga-Retreat/Ferien

 

  • Foto von 2 Personen bei Yoga-Übungen im Yoga Retreat bei Doris Müller-Weith
    Yoga-Retreat/Ferien
  • Im individuellen Retreat bei der Meditation im Haus mitten im Dschungel
    Individueller Retreat
  • Doris bei der Behandlung mit Klangschalen als Entspannungsmassage auf der Terrassse ihres Hauses
    Methoden